LOSGELEGT | Sommernachts(t)raum

Sa, 11. Januar 2020 19:30 Uhr

LOSGELEGT | Sommernachts(t)raum

GASTGRUPPE
Das Theaterensemble LOSGELEGT präsentiert den Sommernachts(t)raum frei nach W. Shakespeare/ Ovid

Im angrenzenden, verzauberten Wald des antiken Athen herrscht Unfrieden. Oberon der Oberelf und seine Elfenfrau Titania liegen im Clinch wegen der anstehenden Hochzeit von Fürst Theseus und seiner Amazone Hippolyta. Auch im Reich Theseus´ stehen die Zeichen auf Sturm: Hermia [Tochter von Egeus] wird vor die Entscheidung und Athens Gesetz gestellt, entweder Demetrius zu heiraten oder in den ewig ledigen Stand zu gehen. Hermia liebt aber Lysander. Deshalb fliehen beide aus Athen. Ihnen auf den Fersen: Helena [beste Freundin von Hermia] und Demetrius. Zur gleichen Zeit im gleichen Wald studiert eine Handwerkerschar anlässlich der Hochzeit von Theseus und Hippolyta das Theaterstück um >>Pyramus und Thisbe<< ein. Und dann ist da noch Puck [oder Droll], der mit den fliehenden, probenden, irrenden und wirrenden Menschen einigen Schabernack treibt. „Gehn die Sachen kraus und bunt, freu ich mich von Herzensgrund.” [Zitat: Puck]

4 Spieler*innen, 4 Handlungsstränge, 1 Raum, 1 Traum?

ES SPIELEN
Ensemble LOSGELEGT

REGIE
Stephan Grösche

EINTRITT

15 Euro | 12 Euro

KARTEN
losgelegt[at]theater67.de
 

VERANSTALTUNGSORT
Theaterpädagogisches Zentrum Köln | Theaterhaus des TPZAK | Genter Straße 23 | 50672 Köln

 

WEITERE AUFFÜRHUNGSTERMINE IM THEAS THEATER IN BERGISCH GLADBACH
22.11.2019 | 20 Uhr
23.11.2019 | 20 Uhr
29.11.2019 | 20 Uhr
30.11.2019 | 20 Uhr

Theas Theater | Jakobstraße 103 | 51465 Bergisch Gladbach

Theater67

ENSEMBLE LOSGELEGT
Das ENSEMBLE LOSGELGT kam im April 2014 zusammen. Die Motivation: Lust auf Theater und Spass am Theaterspiel. Das erste Theaterstück sollte eine Komödie sein, dessen waren sich alle einig. Kurzerhand wurde ein Theaterstück extra für das Ensemble geschrieben. Man liess sich circa ein Jahr Zeit mit der Aufführung. Schliesslich feierten die sieben Darsteller*innen im Herbst 2015 die Uraufführung von "Einmal Sterben und zurück". 2019 wird das Ensemble Losgelegt 5 Jahre jung und steckt voll in den Proben für die neue abendfüllende Theaterproduktion.