DIE NUSSKNACKER | Losgelegt

Fr, 3. Mai 2019 18:00 Uhr

DIE NUSSKNACKER | Losgelegt

zum TAG DER THEATERPÄDAGOGIK
Szenische Lesung mit 6 Kapiteln, Glühwein und Witz!

Die Bewohner*innen der Braunstraße 67 in Köln werden eingeladen, an einem Theaterprojekt für das anstehende, weihnachtliche Gemeindefest teilzunehmen. Die Theaterpädagogin Maria Schimmelweich möchte das Märchen "Nussknacker und Mausekönig" von ETA Hoffmann interpretieren und inszenieren. Vor allem die Bewohner und Bewohnerinnen in Haus 67 scheinen besonders interessiert. Nebst Bert und Hilde wollen sich auch Jutta, Harald und Lottchen im Theaterspiel ausprobieren. Dass die Theaterproben nicht ganz reibungslos vonstatten gehen, dafür sorgen die kleinen hausgemachten Spannungen, allen voran zwischen Hilde und Jutta. "Das wird ein Fest, Kinder."

ES LIEST UND SPIELT
Das Ensemble LOSGELEGT

REGIE & TEXT
Stephan Grösche

EINTRITT
Eintritt frei!

Für Fragen zu Theaterpädagogik und zum Stück steht Stephan Grösche im Anschluss an die Lesung gerne zur Verfügung. Stephan Grösche ist Theaterpädagoge BuT®, Autor und freier Regisseur unter anderem des Ensemble LOSGELEGT.

VERANSTALTUNGSORT
Theaterpädagogisches Zentrum Köln | Theaterhaus des TPZAK | Genter Straße 23 | 50672 Köln