WEITERBILDUNGEN & FACHTAGUNGEN

Vortrag
GUILLAUME VERMETTE

Mo, 17.09.2018 im ZAK in Köln

Ein Abend mit Guillaume Vermette: ein humanitärer Clown aus Kanada erzählt von seinen Reisen und Begegnungen mit Menschen.

"Hi. My name is Guillaume Vermette, from Canada. I'm a humanitarian clown, since 2008. Full time and without any salary, I go all around the world sharing smiles, laughters, hope and love. I try to help the best I can, with what I know: clowning and circus. I've been in about 40 countries, joining dozen of social circus projects, where the needs are the most important: refugee camps, orphanages, hospitals, etc. I'm a former artistic director of Clown Without Border Canada and a close collaborator of the famous Patch Adams... this and many other things brought a lot of interest in what I do. This is how I became a spoke person for many causes, a writer and a public personality in Canada. I have nothing to sale and no will to be famous. I just have a big beautiful dream: to save humanity from itself. I invite you to hear some of my traveling stories, that I'm very enthusiasm to share with complete authenticity. Sometimes it's funny, sometimes it's shocking... but it's always full of humanity! My hope is that after hearing me, you'll want to be more kind. That you'll want to have a positive impact around you. Everyday of your life. Because you can. Because you should. Because it's fun." Guillaume Vermette

Eintritt frei | Spenden erwünscht.

Wir würden uns freuen Euch zu Guillaume Vermettes Vortrag begrüßen zu dürfen. Bitte meldet Euch an, wenn Ihr den Vortrag besuchen möchtet.

ANMELDUNG
Vortrag von Guillaume Vermette | 17.09.2018

TERMIN
Mo, 17.09.2018 | 19 Uhr

VERANSTALTUNGSORT
ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | An der Schanz 6 | 50735 Köln

FACHSTELLE ZIRKUSPÄDAGOGIK NRW

Seit August 2011 beherbergt das ZAK die Fachstelle Zirkuspädagogik NRW. Die Fachstelle verfolgt im Auftrag des Landes NRW folgende Ziele:

  1. Durchführung und Aufbau von zirkuspädagogischen Weiterbildungen und Multiplikatoren-Schulungen für Jugendliche und Erwachsene in NRW.

  2. Betreiben der "circBIB", einer Fachbibliothek für Literatur und Medien im ZAK Köln mit dem Schwerpunkt auf Zirkuspädagogik, Zirkus im Allgemeinen und zeitgenössischem Zirkus im Besonderen in Kooperation mit der Initiative Neuer Zirkus e.V. und Atemzug e.V..

  3. Initiieren und Ausrichten innovativer Projektformate zum Thema Zirkus

Um die Aufgaben und Ziele der Fachstelle über die Grenzen von Köln hinaus bekannt zu machen und landesweit zu verfolgen, besuchen wir regelmäßig zirkuspädagogische Einrichtungen in ganz NRW und arbeiten eng mit der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik NRW e.V. (LAG) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e.V. (BAG) zusammen.

Angebote der Fachstelle Zirkuspädagogik NRW sind als solche gekennzeichnet.

Die Fachstelle wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein Westfalen.