WEITERBILDUNGEN & FACHTAGUNGEN

7. FACHFORUM ZIRKUSPÄDAGOGIK NRW
vom Fr, 29. bis So, 31.03.2019 in Köln (Abenteuerhallen Kalk)

Liebe Zirkusfreund*innen,
dank der Unterstützung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW lädt die LAG Zirkuspädagogik NRW euch ganz herzlich zum 7. Fachforum Zirkuspädagogik NRW ein. Veranstaltungsort ist die  Abenteuerhalle Kalk in Köln. Die Abenteuerhalle Kalk verfügt über eine besonders hohe Decke sowie ein dort schon vorhandenes Longen-System. Das ermöglicht es, besondere Workshops zum Thema „special turn“ anzubieten.

Ablaufplan, Anmeldung und die Beschreibungen der einzelnen Workshops des 7. Fachforums findet ihr direkt auf der Seite der LAG Zirkuspädagogik NRW. Hier der direkte Link zur LAG Zirkuspädagogik NRW

Das Fachforum Zirkuspädagogik NRW findet 2x jährlich statt: Für ein Tag im Herbst und ein Wochenende im darauffolgendem Frühjahr kommen Menschen aus den verschiedensten zirkuspädagogischen Einrichtungen zu einem Fach-Austausch zusammen und erhalten kontinuierlich neue Impulse. Es werden verschiedenste Workshops angeboten und die Themenschwerpunkte, sowie der Veranstaltungsort wechseln jährlich. Neben der Workshop-Leitung durch erfahrene DozentInnen, wird ein Workshop von einer/einem Jugendlichen des jeweiligen Heimatzirkus geleitet. Auch werden Ideen zur Partizipation von Jugendlichen in den jeweiligen Bereichen vermittelt. Die Wochenend-Veranstaltung beginnt traditionell mit dem Auftritt des Landesjugendzirkus NRW. Ebenso Tradition haben die bereichernden Gespräche der MultiplikatorInnen in den Workshop-Pausen und der gegenseitige Spieleaustausch aller TeilnehmerInnen, mit dessen Spielen schon so manch eine Zirkusstunde begonnen hat…

VERANSTALTER
Landesarbeitstgemeinschaft Zirkuspädagogik NRW

VERANSTALTUNGSORT
Zirkus Impuls | Abenteuerhallen Kalk | Christian-Sünner-Straße 8 | 51103 Köln

GEFÖRDERT DURCH
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW
 

FACHSTELLE ZIRKUSPÄDAGOGIK NRW

Seit August 2011 beherbergt das ZAK die Fachstelle Zirkuspädagogik NRW. Die Fachstelle verfolgt im Auftrag des Landes NRW folgende Ziele:

  1. Durchführung und Aufbau von zirkuspädagogischen Weiterbildungen und Multiplikatoren-Schulungen für Jugendliche und Erwachsene in NRW.

  2. Betreiben der "circBIB", einer Fachbibliothek für Literatur und Medien im ZAK Köln mit dem Schwerpunkt auf Zirkuspädagogik, Zirkus im Allgemeinen und zeitgenössischem Zirkus im Besonderen in Kooperation mit der Initiative Neuer Zirkus e.V. und Atemzug e.V..

  3. Initiieren und Ausrichten innovativer Projektformate zum Thema Zirkus

Um die Aufgaben und Ziele der Fachstelle über die Grenzen von Köln hinaus bekannt zu machen und landesweit zu verfolgen, besuchen wir regelmäßig zirkuspädagogische Einrichtungen in ganz NRW und arbeiten eng mit der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik NRW e.V. (LAG) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e.V. (BAG) zusammen.

Angebote der Fachstelle Zirkuspädagogik NRW sind als solche gekennzeichnet.

Die Fachstelle wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein Westfalen.