KEULENJONGLAGE UND MANIPULATION | 31.10. & 01.11.2020

| für jedes Level

Termine
Sa, 31.10.2020 | 14 bis 17 Uhr
So, 01.11.2020 | 14 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort
ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | Zirkushaus des TPZAK | An der Schanz 6 | 50735 Köln

Anmeldung Bitte hier klicken!

Verwaltungsgebühr
70 Euro |  erm. 60  Euro pro Person

Keulenjonglage und Manipulation | Der erste Teil des Workshops ist eher technischer Natur; er beschäftigt sich mit der korrekten Körperhaltung, Armhaltung und Handhaltung, und erklärt welche Vorteile eine gute Körperhaltung und ein „Perfekter Wurf“ für jede weitere Jonglage gibt. Der zweite Teil handelt von Keulenmanipulation und sogenannten „Body rolls/throws“, welche recht spezifisch für die Keulenjonglage sind. Sophia wird einige Manipulationstechniken vorstellen, bei denen nicht nur Hände zum Jonglieren benutzen, sondern die Keulen mit dem ganzen Körper "manipulieren" werden. „Body rolls“, „Ballances“ und sogenannte „Knie catches“ sind nur ein Teil davon. Der dritte Teil behandelt den eigenen, persönlichen Jonglierstil. Sophia wird ein paar kreative Recherchemethoden zeigen, die euch helfen eure Jonglage weiter zu entwickeln zu einem persönlicheren und individuellerem Stil.

DOZENTIN
Sophia Oltmanns