LUFTAKROBATIK | Februar 2021

ÜBUNGSLEITER*IN
Vertikaltuch & Trapez

| für Jugendliche ab 16 Jahren

Termine ÜL Luftakrobatik 20.2
EINFÜHRUNG IN TECHNIK & METHODIK
Mi, 03.02.2021 | 10 bis 15 Uhr

VERTIEFUNG DER TECHNIK & METHODIK
Do, 04.02.2021 | 10 bis 15 Uhr
Fr, 05.02.2021 | 10 bis 15 Uhr
So, 07.02.2021 | 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr

MONTAGESICHERHEIT
Sa, 06.02.2021 | 10 bis 17 Uhr

INSZENIERUNG// ABSCHLUSSREFLEXION
Sa, 05.06.2021| 10 bis 13 Uhr
So, 06.06.2021 | 10 bis 13 Uhr 

Die Praxisphase ist frei wählbar.

Anmeldung
Bitte hier klicken!

Veranstaltungsort
ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | Zirkushaus des TPZAK | An der Schanz 6 | 50735 Köln

Zielgruppe
Zirkus Jugendübungsleiter*innen, Grundlagentrainer*innen Zirkuspädagogik, Zirkuspädagog*innen, Übungsleiter*innen, Fitnesstrainer*innen, Diplomsportlehrer*innen, o.ä.

Dauer
60 Unterrichtsstunden (Qualifizierung: 44 | Praxisphase: mindestens 16)

Verwaltungsgebühr
298 Euro |  erm. 278 Euro als Baustein der Weiterbildung Zirkuspädagogik Kompakt oder in Kombination mit den anderen Übungslehrgängen
Fördermöglichkeiten gegeben (z.B. Bildungsscheck NRW) | Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.

Zeritifikat
Übungsleiter*in Luftakrobatik

  • Nachweis über Erste-Hilfe-Lehrgang über mind. 9 UST erforderlich
  • Nachweis eines Grundlagenscheins wie z.B.: Übungsleiter C, Fitnesstrainer*in (oder ähnliches), Diplom-Sportlehrer, etc. erforderlich.

Übungsleiter*in Luftakrobatik
Grundlagen der Bewegungskompetenz, der Methodik und Didaktik am Vertikaltuch und am Trapez (Grundtätigkeiten & Fundamentalbewegungen, Hangsituation, Aufbau von statischen Figuren, Darstellung, Ästhetik, Gestaltung und Körperpräsentation, Erarbeitung einer Luftnummer bzw. einer kurzen szenischen Abfolge), Grundlagen der Montagesicherheit (Absicherung, Materialkunde, Knotenkunde, Belastungsberechungen und Risikomanagement), selbstständige Planung und Organisation von Unterrichtsstunden

Dozentin
Tanja Manderfeld | ÜLL 19.2