GRUNDLAGEN THEATERPÄDAGOGIK | März 2021

WEITERBILDUNG
berufsbegleitend, fortlaufende Kursform

NÄCHSTER STARTTERMIN
Märzkurs: 10.03.2021

Die Grundlagenweiterbildung Theaterpädagogik bieten wir halbjährlich an.
(Starttermine März & September | Mögliche Kurstage sind Dienstag, Mittwoch und Donnerstag )

ANFRAGE
Bitte hier klicken!

MÄRZKURS 2021
KURSZEITEN & DAUER

regelmäßiger Kursabend mittwochs 18:30 bis 21:30 Uhr
24 Kurswochenenden (NRW Schulferien sind frei.)
908 Unterrichtsstunden | 30 Monate

SEPTEMBERKURS 2021
KURSZEITEN & DAUER

regelmäßiger Kursabend donnerstags 18:30 bis 21:30 Uhr
24 Kurswochenenden (NRW Schulferien sind frei.)
908 Unterrichtsstunden | 30 Monate

VERANSTALTUNGSORT
Theaterpädagogisches Zentrum Köln | Theaterhaus des TPZAK | Genter Straße 23 | 50672 Köln

ABSCHLUSS
Zertifikat über Grundlagenbildung Theaterpädagogik BuT

VERWALTUNGSGEBÜHR
198 Euro monatlich
Fördermöglichkeiten gegeben
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.

ZIELGRUPPE
Diese Weiterbildung richtet sich an Menschen, für die Theaterpädagogik eine sinnvolle Erweiterung oder Vertiefung ihrer Berufspraxis darstellt: Pädagog*innen, Künstler*innen und andere Quereinsteiger, die neue Impulse brauchen oder die schon während ihres Studiums diese Spezialisierung anstreben.

INHALTE DER WEITERBILDUNG IN STICHWORTEN
Darstellende Spiele | Rhythmik | Stimme | Schauspiel | Dramaturgie | Maskenbild | Inszenierung mit Regie | Theatertheorie | Spielanleitung | Biografisches Theater | Szenisches Interpretieren | Planung - Durchführung - Auswertung eines künstlerisch/pädagogischen Projektes | Bühnenlicht | Regie | Abschlusspräsentation einer Collage aus eigenen Regie-Arbeiten

Wir vermitteln Ihnen, wie sie die Kunstform Theater wiederum interessierten Amateur*innen vermitteln. Wir bilden keine Schauspieler*innen aus. Wir bewegen uns nicht im therapeutischen Bereich. Uns geht es darum, das Theater für viele Menschen und Gruppen erfahrbar zu machen, zur Steigerung ihrer Lebensqualität. Darum lernen unsere Teilnehmer*innen in PHASE EINS: zu spielen, in PHASE ZWEI: anzuleiten und PHASE DREI: Regie zu führen. Immer geht es dabei um die Transparenz der Methode, das Erfahrene und Gelernte für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Anliegen zu adaptieren. Eine lehrreiche Weiterbildung, die Spaß macht!!!

Im Anschluss an die Grundlagenweiterbildung bietet das Theaterpädagogische Zentrum e.V. Köln/ Bildungswerk Darstellende Künste Köln die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Aufbauweiterbildung Theaterpädagogik an, die mit dem Qualitätszertifikat als Theaterpädagog*in BuT® abgeschlossen wird.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN | FAQ
Wir haben einige der häufig an uns gestellten Fragen zu unserer Weiterbildung mit Antworten für Sie zusammengestellt. mehr

WÜNSCHEN SIE MEHR INFORMATIONEN?
Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zu Verfügung und laden Sie gerne zu einem Informationsgespräch ein.