WIR

KINDER - UND JUGENDZIRKUS WIBBELSTETZ
seit 1982

Wer sind wir...?
Der Kinder- und Jugendzirkus Wibbelstetz ist die Auftrittsgruppe des ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln. Er besteht aus 27 zirkusbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen acht und 18 Jahren. Trainiert werden diese von Ariel Milanesio, Sportwissenschaftler & Zirkuspädagoge, Veronika Marx & Tim Megaw ehemalige Artisten & Zirkuspädagogen. Inklusion und Zugehörigkeit sind stets Teil unserer Arbeit. Der Wibbelstetz ist einer der ältesten Kinder- und Jugendzirkusse Deutschlands.

Das gemeinsame Training findet einmal die Woche für zwei Stunden statt. Zusätzlich trainiert jedes Kind ein weiteres Mal zwischen eineinhalb und zwei Stunden in einer Trainingsgruppe des ZAKs. Das Intensivtraining in den Ferien und auf Ferienfreizeiten sind Besonderheiten die unsere Gruppe ausmacht. Tanz und Theater gehören zu den Trainingseinheiten dazu und erweitern das artistische Spektrum.

Unsere Programmentstehung
Jedes Jahr entsteht im Frühjahr durch Ideensammlung und Theaterspiele mit der gesamten Gruppe und anschließender Vertiefung in einer Kleingruppe, dass jeweils aktuelle Programm. Die Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit, am Anfang der jeweiligen Saison neu zu entscheiden, in welchen Disziplinen sie sich für das kommende Programm spezialisieren. Das Programm bekommt in der einwöchigen Intensivwoche nach Ostern den letzten Schliff und erzählt meist eine Geschichte. Diese wird im Anschluss an die Woche in einer Doppel Premiere dem Publikum und der Presse präsentiert.
Wir spielen unser vollständiges Programm insgesamt acht Mal im Jahr, im großen Auftrittszelt des ZAK.

Großes Jubiläum
2012 hatten wir die große Ehre den 30igjährigen Geburtstag des Wibbelstetz zu feiern. Bei der Erarbeitung unseres Jubiläumsprogramms orientierten wir uns an dem Motto: 30 Jahre und kein bisschen weise? Zum Glück! Entstanden ist ein frisches, überraschendes und immer wieder neues Programm mit dem Titel: 10958 Tage – völlig absurd.

Weil der Zirkus uns zusammen bringt...
Alle zwei Jahre findet eine Sommerfahrt statt. Dieses Highlight wird von allen Wibbelstetzen ungeduldig und sehnsüchtig erwartet. Die Ereignisse füllen den Gesprächstoff bis zur nächsten Sommerfahrt. Auf jeder Fahrt entstehen neue Freundschaften, alte Freundschaften werden intensiver, es werden neue Ideen zu Nummern oder Show gesammelt und ausprobiert - ganze „Wibbelstetz Stammbäume" entstehen. Im 30 jährigen Bestehen des Wibbelstetz gab es schon einige internationale Sommerfahrten z.B. nach Frankreich, Italien, Russland, Österreich, Holland und Belgien.

Da der Zirkus Wibbelstetz keine öffentlichen Zuschüsse bekommt, sind wir auf Spenden, Kompensationsverträge, extra Auftritte, Workshops und zusätzliche Teilnehmerbeiträge zur Finanzierung der Sommerfahrten angewiesen.

Föderverein
Sie können den Zirkus Wibbelstetz über den „Förderverein des Zirkus Wibbelstetz und des ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln e.V.“ unterstützen.

Ansprechpartner
Ariel Milanesio

Anfrage
Sie haben eine Frage? Bitte hier klicken.