OBJEKT- & SCHATTENTHEATER | 03. & 04.03.2018

WIE ALLES ZUM LEBEN ERWACHT

Termin & Veranstaltungsort
Sa, 03. & So, 04.03.2018 | zweitägig | 10 bis 17 Uhr
Theaterpädagogisches Zentrum Köln | Theaterhaus des TPZAK | Genter Straße 23 | 50672 Köln

Anmeldung Bitte hier klicken!

Gebühr
zweitägige Workshops 130 Euro | erm. 110 Euro

Objekttheater & Schattentheater
Für Kinder ist alles beseelt. Ein Auto, ein Ball, ein Kissen - alles hat eine Stimme, alles kann lebendig werden und folgt im Spiel der wichtigen Regel: „als ob...“ Dieser Regel wollen auch wir in dieser Einheit folgen und uns genau damit beschäftigen, was die Objekte lebendig, lustig,  ja liebenswürdig werden lässt und wie wir für Kinder und mit Kindern in diese wundervolle Welt des „das wäre jetzt wohl mal...“ eintauchen können. Wir entwickeln Charaktere, kleine – vielleicht auch größere – Szenen und schauen nach individuellen Einsatzmöglichkeiten in den Einrichtungen der Teilnehmer*innen. Im zweiten Teil der Fortbildung wenden wir uns dem Zauber des Schattentheaters und seiner zahllosen Einsatzmöglichkeiten zu. Wir gehen den Weg vom spielerischen Kennenlernen über Improvisation bis hin zur Inszenierung. Natürlich ist immer Platz für Fragen, Ideen und Anregungen aus der Berufspraxis der einzelnen Teilnehmer*innen.

Dozentin Imke Schreiber
Schauspielerin und Theaterpädagogin, Schwerpunkte: Kindertheater, Schatten-, Puppen- & Figurenspiel und Sprachförderung