BALANCE | Januar 2018

ÜBUNGSLEITER*IN
Drahtseil, Slackline, Rola-Bola, Laufkugel & - tonne

| für Jugendliche ab 16 Jahren

Termine ÜL Balance_2018:
Einführung in die Montagesicherheit:
13.01. & 14.01.2018 je 10 bis 13 Uhr | 24.02. & 25.02.2018 (Sa, 10 bis 13 Uhr & So, 14 bis 17 Uhr)
Technik/ Methodik/ Vertiefung:
21.04. & 22.04.2018 je 10 bis 13 Uhr | 19.05. & 20.05.2018 je 10 bis 13 Uhr | 16.06. & 17.06.2018 je 10 bis 13 Uhr
Kolloquium:
15.07.2018 von 10 bis 13 Uhr
Anmeldung Bitte hier klicken!

Die Praxisphase ist frei wählbar.

Veranstaltungsort
ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | Zirkushaus des TPZAK |  An der Schanz 6 | 50735 Köln

Zielgruppe
Zirkus Jugendübungsleiter*innen, Grundlagentrainer*innen Zirkuspädagogik, Zirkuspädagogen*innen, Übungsleiter*innen, Fitnesstrainer*innen, Diplom Sportlehrer*innen, o.ä.

Dauer
60 Unterrichtsstunden (Qualifizierung: 44 | Praxisphase: mindestens 16)

Verwaltungsgebühr
294 Euro/ erm. 274 Euro als Baustein der Weiterbildung Zirkuspädagogik Kompakt oder in Kombination mit den anderen Übungslehrgängen
Fördermöglichkeiten gegeben (z.B. Bildungsscheck NRW) | Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.

Zertifikat
Übungsleiter*in Balance

Übungsleiter*in Balance
Grundlagen der Bewegungskompetenzen und methodisch-didaktischen Kompetenz unterschiedler Balancetechniken (Drahtseil, Lauftonne, Rola-Bola, Kugel, Einrad, Leitern, Stelzen, Schlappseil), Organisationsformen (Bewegungslandschaften, Stationsarbeit, freies Training, technikzentriertes Arbeiten), Allgemeine und spezifische Erwärmung für Übungsstunden mit äquilibristischen Inhalten, Hilfe und Sicherheit in der Äquilibristik, Erlernen der Basisfertigkeiten (auf Kugel/Tonne, Rola, Seil und Einrad), Entwickeln eines besonderen Körperbewußtseins für das Gleichgewicht, kreative Umgangsformen mit Balancegeräten, Planung einer Unterrichtseinheit, Erarbeitung einer kurzen szenischen Abfolge.

Dozent Daniel Patschovsky