ACROYOGA JAM SUNDAY SESSION

TRAINING

| für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ab 16 Jahren

Termin & Veranstaltungort
So, 17:30 bis 20:30 Uhr
ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | Zirkushaus des TPZAK | An der Schanz 6 | 50735 Köln

Ansprechpartner vor Ort
Thilo Keller

Keine Voranmeldung nötig!
5 Euro pro Teilnahme

Anfrage
Sie haben eine Frage? Bitte hier klicken.

AcroYoga
AcroYoga verbindet Partnerakrobatik mit Yoga und Thai-Massage. Diese drei Linien bilden die Grundlage einer Praxis, die Vertrauen, Verspieltheit und Gemeinschaft fördert. AcroYoga kann eher sportlich-akrobatisch oder therapeutisch-entspannend ausgeführt werden.

Hier noch einige Infos, für alle, die AcroYoga noch nicht kennen und bei uns einmal vorbeischauen möchten um erste Erfahrungen zu sammeln:

Was brauche ich für die AcroYoga Jam?
AcroYoga wird barfuß betrieben, also sind keine Schuhe notwendig
Als Kleidung empfiehlt sich eine Sporthose ohne Taschen (in den Taschen könnte man hängen bleiben) und ein T- Shirt.
Wer eine eigene Yogamatte hat, sollte diese mitbringen, das ZAK hat aber auch einen mit Matten ausgelegten Bereich, für alle, die keine Yogamatten haben.
Da AcroYoga ein Sport für zwei ist, darf optional ein oder mehrere Partner*innen mitgebracht werden.
Wer alleine kommt, findet in der Regel genügend Partner*innen vor Ort vor, bei denen sich angeschlossen werden kann.

Was brauche ich nicht für die AcroYoga Jam?
Vorkenntnisse: Es sind keine Vorkenntnisse in Yoga oder anderen Sportarten notwendig, aber natürlich hilfreich. Für alle Erstlinge, die Spaß gefunden haben, versuchen wir ab und an Workshops zu organisieren, die euch Techniken näher bringen. Bis dahin helfen aber auch erfahrenere Kolleg*innen hier und da gerne bei den ersten Flugversuchen.
Gelenkigkeit: Es ist keine übernatürliche Gelenkigkeit und Biegsamkeit notwendig. Was an Gelenkigkeit fehlt kommt nach und nach.
Kraft: Herkules hat es bei diesem Sport manchmal schwerer, weil die Muskeln bei den Übungen im Weg sind.
Schlechte Laune: Diese vergeht einem sowieso ganz schnell bei den ersten Flugversuchen.

Positive Einflüsse des AcroYogas
AcroYoga ist ein sehr vielschichtiger Sport, verschiedene Körperliche und geistige Ebenen werden auf intensive und spielerische Weise angesprochen. Es ist stärkend auf der Ebene der zwischenmenschlichen Beziehung und fördert den zielführenden Kommunikationsaustausch der Partner, bietet die Möglichkeit Vertrauen zu schenken oder selbiges zu erhalten und eigene Grenzen zu erkennen und zu überwinden.
 

Verwaltungsgebühr
5 Euro pro Termin