BILDUNGSURLAUBE THEATERPÄDAGOGIK

REIN INS THEATER - RAUS MIT DER SPRACHE
Eine Fremdsprache spielerisch ausprobieren

Termin
Wenn Sie Interesse an unserem Bildungsurlaub "Rein ins Theater - raus mit der Sprache" haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir stellen Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot (Teilnehmer*innenzahl, Fortbildungort, Fortbildungsdauer) zusammen.

Anfrage
Sie haben eine Frage? Bitte hier klicken.

Zielgruppe
Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeiter*innen in Kinder- und Jugendeinrichtungen, die besonders durch die aktuelle Flüchtlingssituation mit dem Thema „Sprachförderung und Spracherwerb" konfrontiert werden. Unser Angebot ist als sinnlich, spielerische Ergänzung zum kognitiven Spracherwerb zu verstehen.

Inhalt der Fortbildung
Viele Studien zum Spracherwerb haben ergeben, dass eine Vielfalt an Lernkontexten den Lernprozess verbessert. Sprache in Verbindung mit Bewegung, Emotion, Spiel und Leichtigkeit schafft immer neue Verknüpfungen im Gehirn. Beim Theaterspielen erleben sich Kinder ganzheitlich mit Körper, Geist und Seele. In Improvisationen werden situative Sprachanlässe geschaffen und diese Herausforderungen werden nicht allein vom Verstand bewältigt. Es entsteht im besten Fall ein lustvolles heiteres Spiel- und Lernfeld, das kein negatives Scheitern zulässt.

Ziel der Fortbildung ist es mit den Mitteln des Theaters Kinder und Jugendliche zu einem neuen lustvollen und flexiblen Umgang mit einer fremden Sprache zu führen. Mit theatralen Übungen, Rhythmik, Bewegungsanimationen und Improvisationen nähern wir uns auf eine spielerisch- heitere Art der Zweitsprache. Das führt dazu Hemmschwellen abzubauen und sich ohne Angst auszuprobieren.

Unser Angebot von unseren Theaterpädagog*innen durchgeführt. Wir kommen in ihre Einrichtung, entwickeln ein Angebot, dass sich gezielt an ihren Bedürfnissen orientiert. Oder wir richten für Sie Bildungstage zum Thema „Rein ins Theater, raus mit der Sprache" bei uns im Bildungswerk Darstellende Künste Köln aus.

Auszüge aus Feedbackbögen der Fortbildung
Sehr gute Fortbildung! Abwechslungsreich und sehr kompetent! Die beste Fortbildung die ich bisher gemacht habe."
„Ein Nachtreffen der Gruppe wäre schön, um zu reflektieren was bei den anderen umgesetzt werden konnte."
„... ein zweiter Teil dieser Fortbildung wäre sehr schön. In dieser Fortbildung könnten die Inhalte vertieft werden und die angefangene Theaterzeit in der Kita reflektiert werden."
„Mehrere theaterpädagogische Fortbildungen bei ... anbieten, damit mehr Mitarbeiter*innen teilnehmen können und somit Angebote in den Kitas machen können."
„Die Fortbildung jährlich wiederholen."
„Vertiefen durch weiteren Reflexionstag."
„Ein Teil Zwei dieser Fortbildung wäre schön."

Auszüge aus Bewertungen der Fortbildung
Die Vermittlung der Inhalte war klar strukturiert.
Die Vermittlung der Inhalte war fachlich kompetent.
Die Vermittlung der Inhalte war an den Teilnehmeri*nnen orientiert.
Der Methodeneinsatz war abwechslungsreich.
Eine aktive Teilnahme war möglich.
Die Inhalte lassen sich gut in die Praxis übertragen.
Struktur und Ziel waren deutlich.
Meine Erwartungen wurden erfüllt.
Sowie: Alle würden diese Fortbildung und Referent*innen weiterempfehlen.

Wünschen Sie mehr Informationen?
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte hier klicken.